Nikolaideio Gymnasium

Beschreibung

Das griechische Gymnasium von Paphos wurde 1905 gegründet und war jahrelang in einem der wunderschönen neoklassizistischen Schulkomplexe in der Griva Digeni Straße untergebracht. Dieses Gebäude wurde 1929 erbaut und ist die älteste Sekundärschule in Paphos. Es wurde mit der Spende von Nicholas Nikolaides ‚Wohltäter erbaut und zu seinen Ehren als Nikolaos Nikolaides Gymnasium bezeichnet, das uns heute als Nikolaideio Gymnasium von Paphos bekannt ist. Das Gebäude ist ein Werk des zypriotischen Ingenieurs Theodoros Fotiadis und hat einen Pi-förmigen Grundriss zum offenen hinteren Bereich, während die Fassade auf der Vorderseite solide ist. Am zentralen Eingang befindet sich ein propylaeum mit Satteldach und hinterer Arkade.

Die brillanten Persönlichkeiten von Paphos, die ihren Namen mit der Schule in Verbindung brachten, sind: Bürgermeister Nikolaos I. Nikolaides (1920-1943), der eine wichtige Rolle dabei spielte, die Schule hoch zu halten und ihren hohen spirituellen Zweck zu erfüllen, Paschalis Paschalides, der Schulleiter für 28 Jahre (1915-1943) und Loizos Filippou, der große spirituelle Mann, der der Schule seine Bibliothek schenkte. Am Eingang der Schule stehen zwei Marmorbüsten von N. Nikolaidis und P. Paschalides. Schließlich ist das Nikolaideio Gymnasium auch für seine heldenhaften Studenten bekannt, die in allen Kämpfen Zyperns anwesend waren. Unter ihnen war der große Held Evagoras Pallikarides, der sich für sein Land opferte.

Einzelheiten

Kategorie: Architektur


Fotos